Internationale Fleisch-Spezialitäten

Ab sofort in Ihrem Markt bestellbar.

 

 

 

Das Jubiläum, die runde Geburtstagsfeier, das Weihnachtsmenü – außergewöhnliche Anlässe verlangen nach Speisen mit hochwertigen Zutaten. Aus diesem Grunde können Sie als sky-Supermarkt-Kunde ab sofort köstliches Premium-Fleisch direkt in Ihrem Markt bestellen.
 
Das Sortiment ist fein ausgewählt und von hoher Qualität: Der »Frenched Rack«-Schnitt aus der Lammkrone zum Beispiel gilt als eines der besten Stücke vom irischen Salzwiesenlamm. Das »Irish Dry Aged Beef« wird durch seine traditionelle Trockenreifung besonders geschmacksintensiv. Das American Beef besticht durch seine hervorragende Marmorierung. Das Simmentaler Filet wird von Kennern als das »beste Fleisch von der Alm« bezeichnet. Zart und von hoher Qualität ist das Fleisch der Duroc-Schweine. Und das Nackensteak des Parma-Schweins ist für sein kräftiges Aroma bekannt.

Die Experten an den sky-Frischetheken helfen gerne bei Auswahl und Bestellung dieser sechs vorgestellten Meisterstücke, und darüber hinaus. Haben Sie weitere Favoriten, die Sie einmal wieder genießen möchten? Benötigen Sie Meisterstücke vom Schwein oder Rind in größerer Menge für die besondere Feier zuhause? Wünschen Sie einen Mix aus internationalen Fleisch-Spezialitäten für den exklusiven Kochabend?

1. Bestellen Sie in Ihrem sky-Markt an der Fleischtheke bis 16:00 Uhr.

2. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Werktagen oder zum vereinbarten Termin.

3. Ware abholen und genießen.

Oder bestellen Sie telefonisch bei Ihrem sky-Markt. Hier geht’s zum sky-Markt in Ihrer Nähe.

 

 

 

 

 

 

 

Beim »Irish Dry Aged Beef« verbinden sich eine alte, fast vergessene Reifemethode mit den besonderen klimatischen Bedingungen Irlands.



Die grüne Insel im Nordwesten Europas ist mit seinem milden Golfstrom und den fruchtbaren Böden wie geschaffen für herausragendes Fleisch. Die Rinder stehen fast das ganze Jahr über auf den Weiden und genießen das vitaminreiche Gras mit hohem Kleeanteil. Veredelt werden diese idealen Grundlagen durch die traditionelle Handwerkskunst der Trockenreifung – dem »Dry Aging«.

 

 

 

 

 

 

 

Das Simmental im Schweizer Kanton Bern ist die ursprüngliche Heimat einer Rinderrasse, deren würziges Fleisch in den vergangenen Jahren von Feinschmeckern wiederentdeckt wurde. Nicht ohne Grund wird das zarte Simmentaler Filet durch sein besonderes Aroma mit angenehm frischem Eigengeschmack häufig anerkennend als »bestes Fleisch von der Alm« bezeichnet.



Unser Simmentaler Fleisch stammt von Züchtern aus der deutschen und österreichischen Alpenregion. Sie bieten den trittsichereren Simmentaler Rindern ihre ursprünglichen Lebensbedingungen und tragen somit zum saftigen und aromatischen Geschmack bei. Die Struktur des Fleisches ist etwas grobfaseriger als zum Beispiel das Rindfleisch des American Beef. Es besticht durch eine feine Marmorierung und die sanfte, nussige Note.

 

 

 

 

 

 

Weltweit sind Gourmets vom Fleisch nordamerikanischer Rinder begeistert. Das Rindfleisch aus den USA gilt als einzigartig im Aroma und Geschmack. Mit gutem Grund: Die Rinderrassen 
Hereford und Angus ernähren sich ausschließlich vom Gras der weiten Weidelandschaften und erhalten erst in den letzten Monaten Futtermischungen aus Mais, Getreide, Heu und Luzerne.

Das American Beef enthält eine ausgewogene Vielfalt an Nährstoffen und bietet ein wahres Kraftpaket aus Proteinen, Eisen, Zink und Vitamin B. Und es zeichnet sich vor allem durch eines aus: Geschmack. Ausschlaggebend dafür ist die hervorragende Verteilung des Fettgewebes im Muskelfleisch. Die Marmorierung lässt das Fleisch noch saftiger und aromatischer werden.

 

 

 

 

 

 

 

Die hohe Qualität des irischen Lamms ist vor allem auf die lange Weideperiode zurückzuführen. Seinen Geschmack und seine Konsistenz sind unverwechselbar mit den saftigen und grünen 
Weiden Irlands verbunden. Durch die raue Seeluft und den damit verbundenen Meersalzgehalt in der Luft ist das irische Lamm besonders würzig und einzigartig im Geschmack.

Unser irisches Lamm stammt von ausgesuchten Bauern in Irland und wird jede Woche frisch geliefert. Die Lammkrone – »Frenched Rack« – ist ebenso zart wie saftig und gilt als eines der besten Stücke vom Lamm. Viele Spitzenköche in Deutschland nutzen das irische Salzwiesenlamm als Grundlage für ihre erstklassigen Menüs.

 

 

 

 

 

 

Sie haben eine außergewöhnliche rotbraune Farbe und stehen für besonderen Genuss: Duroc Schweine sind unter Fleischkennern für ihre ausgezeichnete Fleischqualität bekannt.



Ihre Genuss-Geschichte begann bereits vor rund 200 Jahren im Nordosten der USA. Seit den 1980er-Jahren sind die Duroc-Schweine auch in ganz Europa verbreitet. Mit ihrer dunklen Haut können die robusten Tiere keinen Sonnenbrand bekommen und sind damit bestens für die Freilandhaltung geeignet.



Das Fleisch des Duroc Schweins zeichnet sich durch seine vorzügliche Fleischbeschaffenheit und seine feine Marmorierung aus. Die hochwertige Qualität des äußerst zarten Fleisches ist ein pures Geschmackserlebnis.

 

 

 

 

 

 

 

Die original italienischen Parma Schweine aus den Regionen um Parma und der Po-Ebene liefern Genießern feinstes Steakfleisch. Die kräftigen »Poco di Parma« werden meist mit Gerste und Hafer sowie mit Molke aus der Parmesanherstellung gefüttert. Bei der Schlachtung müssen sie älter als 15 Monate sein und mindestens 160 Kilogramm wiegen.

Die Nackensteaks der Parma Schweine werden aus dem vorderen Teil des Kotelettstranges geschnitten. Die zarte Marmorierung macht die mit Fett durchwachsenen Teilstücke besonders aromatisch. Das Steak ist perfekt zum Kurzbraten in der Pfanne geeignet, dank des Fettanteils 
bleibt es auch in Eintöpfen oder als Gulasch angenehm saftig.