Bifteki-Mais-Spieße vom Grill mit Tomaten-Limetten-Chipole und Röstbrot

454
Bifteki-Mais-Spieße vom Grill mit Tomaten-Limetten-Chipole und Röstbrot

Zubereitung:

1. Toast in Wasser kurz einweichen, gründlich ausdrücken. Mit Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer und Oregano, Zimt und Chili glatt verkneten. Feta raspeln und kurz unterkneten. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen längliche Röllchen (etwa 4 – 5 cm) formen, kalt stellen.

2. Etwas Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Maiskolben schälen, die feinen Härchen sorgfältig entfernen. Mais in etwa 2 cm breite Rädchen schneiden. Im kochendem Wasser ca. 5 – 8 Min. vorgaren, abtropfen lassen.

3. Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Mais, Paprika und Hackröllchen auf stabile Grillspieße (evtl. Doppelspieße) ziehen. Knoblauch schälen, mit etwas Salz fein zerreiben und mit dem Öl verrühren, Spieße damit dünn bestreichen. Auf dem heißen Grill indirekt unter Wenden ca. 5 Min. rundherum braun grillen. Dann weitere ca. 6 – 10 Min. fertig grillen. Dabei zwischendurch das Gemüse öfter mit Knoblauchöl bepinseln.

4. Für den Dip Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein würfeln. Chili putzen, abspülen, abtropfen lassen und fein hacken. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Chili darin glasig dünsten. Zucker überstreuen und karamellisieren lassen. Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Limette auspressen. Limettensaft und etwas Schale zum Zwiebel-Mix geben, einkochen lassen.

5. Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen und würfeln. Tomatenwürfel unter die Zwiebel-Limettenmischung rühren, einmal kurz aufkochen, vom Herd ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander abbrausen, trocken schütteln und hacken. Koriander unter den Tomatendip mischen. Eventuell noch mit etwas Limettensaft abschmecken.

6. Brot in Stücke schneiden, mit dem Rest Knoblauchöl bestreichen und auf dem Grill rösten. Spieße, Röstbrot und Dip anrichten.

Rezept: Roland Geiselmann, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • Für die Spieße: 2 Scheiben Toastbrot | 600 g Hackfleisch | 1 Ei | Salz | Pfeffer aus der Mühle | 1 TL getrockneter Oregano | 1 Prise Zimt | etwas geschroteter Chili | 75 g fester Feta | 1 Prise Zucker | 2 frische Maiskolben | 2 Paprika­schoten | 3 Knoblauchzehen | 100 ml Olivenöl
  • Für den Tomaten-Chipotle-Dip: 2 Knoblauchzehen | 2 Zwiebeln | 1 rote Chili­schote | 3 EL Olivenöl | 2 EL brauner Zucker* | 1 Bio-Limette | 600 g reife Fleischtomaten | Salz | Pfeffer aus der Mühle | 1 Bund frischer Koriander
  • Baguettebrot (Weizen-Meterbrot oder Fladenbrot)
  • *Nicht in allen Märkten erhältlich.