Entrecote mit Red-Relish und Rucola-Salat

254
Entrecote mit Red-Relish und Rucola-Salat

Zubereitung:

1. Paprikaschoten in 4 Teile schneiden, entkernen und im Backofen unter dem Grill auf der obersten Schiene ca. 10 Min. bei 220 °C grillen, bis die Schale leicht schwarz wird. Die Paprika aus dem Ofen nehmen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

2. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden.

3. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebelstreifen in Olivenöl anbraten, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Die Paprika- und Tomatenwürfel sowie die in Ringe geschnittenen Chilischoten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei kräftiger Hitze ca. 5 Min. schmoren und dabei umrühren. Dann mit einem Schuss Balsamico ablöschen. Bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel 10 Min. weiter köcheln lassen.

4. Währenddessen in einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und zwei Zweige Rosmarin anrösten. Dann die Rosmarinzweige entfernen und die Steaks von beiden Seiten bei hoher Hitze jeweils 1 – 2 Min. grillen. Auf Alufolie in den auf 120 °C vorgeheizten Backofen geben und noch ca. 10 Min. weitergaren.

5. Alle Zutaten für das Dressing zusammenrühren.

6. Die Steaks aus dem Ofen nehmen. Mit dem Paprika-Zwiebel­relish und dem Rucola-Salat anrichten. Den Salat mit dem Dressing beträufeln. Dazu passt Baguette.

Rezept: Ralf Freund, Rezeptfoto: Henrik Matzen

 
 

Zutaten:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 4 Tomaten
  • 800 g rote Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Zucker
  • 2 Chilischoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Balsamico
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Entrecote (à 180 – 200 g)
  • 2 Bund Rucola
  • Dressing: 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer