Zweiohr-Gemüse-Schlange und obst-Gemüse-Spieße mit Ahornsirup

454
Zweiohr-Gemüse-Schlange und obst-Gemüse-Spieße mit Ahornsirup

Zubereitung:

1. Die Möhren schälen und jeweils ein ca. 20 cm langes Ende abschneiden. Als Maul einen 5 cm langen Keil ausschneiden. Mit einem spitzen Messer Schuppen einschneiden. Augenhöhlen und Ohrenkeile ausschneiden. Die Möhren ca. 10 Min. in kaltes Wasser legen. Möhren in 2 cm breite Scheiben schneiden.

2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Rettich und Kohlrabi schälen.

3. Rettich in 1–2 cm breite Scheiben schneiden Kohlrabi in Würfel schneiden. Die Gemüse im Wechsel auf Teller oder in Brotdosen legen. Möhrenköpfe mit Holzspießen an die Gemüseschlange stecken. Radieschen abschneiden und als Ende an die Schlange legen. Die Basilikumblätter zwischen die Gemüsescheiben stecken. Augen aus rosa Pfefferkörnern eindrücken. Ohren aus 4 dünnen Möhrenscheiben einstecken. Mit Zitronensaft und Salz bestreuen.

Obst-Gemüse-Spieße mit Ahornsirup
1. Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden. Birne und Apfel schälen, vierteln und entkernen. In Spalten schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Radieschen von den Stielen schneiden, Wurzelenden abschneiden.

2. Die Obst- und Gemüsestücke im Wechsel auf Holzspieße stecken. Limettensaft mit Ahornsirup mischen und über die Spieße träufeln.

3. Sesam in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Temperatur hellbraun rösten. Die Spieße mit dem Sesam bestreuen und servieren.

Rezept: Hermann Rottmann, Foto: www.westermann-buroh.de/Chiara Cigliutti

 
 

Zutaten:

  • 2 dicke Möhren | 2 Tomaten | 1 kleiner Rettich | 1 Kohlrabi | 2 Radieschen | 12 Basilikumblätter | 4 rosa Pfefferkörner | Saft einer Zitrone | Salz
  • Für die Obst-Gemüse-Spieße: 1 Salatgurke | 1 Birne (Williams Christ) | 1 Apfel (Holsteiner Cox) | 1 gelbe Paprikaschote | 8 helle Weintrauben | 1 Bund Radieschen | Saft einer Limette | 1 EL Ahornsirup | 2 EL Sesamsaat