Hackfleischtopf mit Gabelspaghetti

124
Hackfleischtopf mit Gabelspaghetti

Zubereitung:

Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Paprika entkernen, rote Zwiebel schälen, alles in grobe Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel darin scharf anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Die Gabelspaghetti, die fein gehackten Kräuter, die zerdrückten Knoblauchzehen, sowie alle weiteren Zutaten dazugeben und ca. 7 - 8 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: Ralf Freund, Rezeptfoto: Calle Hackenberg

 
 

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Paprikaschoten (gelb und rot)
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Gabelspaghetti
  • 200 g saure Sahne
  • 4 El Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Majoran
  • ½ Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer