Hähnchen-Involtini mit grünem Spargel zu in Erdbeer-Butter geschwenkten Tagliatelle

454
Hähnchen-Involtini mit grünem Spargel zu in Erdbeer-Butter geschwenkten Tagliatelle

Zubereitung:

1. Schalotten schälen, in feine Streifen schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, ²/³  der Schalotten darin anbraten, mit 75 ml Wein ablöschen und sämig schmoren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano würzen.

2. Spargel waschen. Holzige Enden großzügig abschneiden und nur im unteren Drittel schälen. Etwas Wasser, 1 TL Butter, 1 Prise Salz und Zucker erhitzen. Spargel darin ca. 8 Minuten zugedeckt mit noch leichtem Biss dünsten.

3. Filets kalt waschen, trocken tupfen und jedes Filet waagerecht halbieren. Fleisch zwischen Folie sacht dünn plattieren. Filets mit Salz und Pfeffer würzen, Schinken und geschmorte Schalotten darauf verteilen. Hähnchenfleisch fest aufrollen, mit Küchengarn oder Holzspießen fixieren. Knoblauch schälen, würfeln.

4. Ofen auf 160 °C vorheizen. Übriges Öl und 2 EL Butter in einem Schmortopf erhitzen, die Röllchen darin rundherum goldbraun anbraten. Übrige Schalotten und Knoblauch zugeben und mit anbraten. Mit restlichem Wein ablöschen, um die Hälfte einkochen. Dann Tomaten und Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und dem Rest Oregano würzen. Zugedeckt im Ofen ca. 25 – 30 Min. sanft schmoren.

5. Reichlich Salzwasser für die Nudeln aufkochen. Tagliatelle darin nach Packungsanleitung al dente kochen. Röllchen warm stellen, Schmorfond offen kräftig einkochen, abschmecken.

6. 4 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie leicht bräunt. Mandeln darin goldbraun rösten und auf einen Teller geben. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben oder Stückchen schneiden. Erdbeeren kurz in der Butter anschwenken. Nudeln abtropfen lassen, mit Rest Olivenöl und Mandeln in die Pfanne geben und durchschwenken.

7. Spargel abtropfen lassen, den Rest der Butter zugeben, schmelzen lassen. Mit Meersalz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen. Pasta, Spargel und Involtini anrichten, Schmorfond überträufeln und servieren.

Rezept: Roland Geiselmann, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • 300 g Schalotten | 4 EL Olivenöl | 400 ml trockener Weißwein | Meersalz und Pfeffer aus der Mühle | 3  –  4 Stiele frischer Oregano | 800 g grüner Spargel | 8 EL Butter | Zucker | 4 große Hähnchenbrustfilets | 8 Scheiben Parmaschinken | 1 Knoblauchzehe | 150 g gehackte Tomaten (z. B. aus der Dose) | 300 ml Hühner- oder Gemüsebrühe (Instant) | 400 g Bandnudeln (Tagliatelle) | 2 EL Mandelblättchen | 200  –  300 g Erdbeeren | frisch geriebene Muskatnuss