Irish Apple Cake

504
Irish Apple Cake

Zubereitung:

1. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und in eine Auflaufform füllen. Die Zitrone waschen, die Schale in feinen Zesten abreiben, 2 EL Saft auspressen. Apfelwürfel mit Zitronensaft mischen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Butter mit Zucker, Mehl, Zimt, Likör und Zitronenschale mischen und zu feinen Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf die Äpfel geben und gleichmäßig darauf verteilen. Den Apple Cake in den Ofen stellen und in 25 – 30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und am besten lauwarm mit Vanilleeis und geschlagener Sahne servieren.

Rezept: Lena Schröder; Rezeptfoto und -styling: Frauke Antholz

 
 

Zutaten:

  • 800 g Äpfel
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 90 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 175 g Mehl Type 405
  • ½ TL Zimtpulver
  • 2 EL Whisky-Sahnelikör (z. B. Baileys)