Kalt gerührte Johannisbeer-Erdbeer-Konfitüre mit Vanille

204
Kalt gerührte Johannisbeer-Erdbeer-Konfitüre mit Vanille

Zubereitung:

1. Die Beeren waschen und putzen, die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

2. Beeren, Mark der Vanilleschote und Gelierzucker in eine große Schüssel geben und etwa 10 – 15 Min. mit dem Pürierstab pürieren. Die Gelierprobe durchführen und die Konfitüre in Gläser füllen, diese sofort verschließen.

Tipp: Diese kaltgerührte Konfitüre ist im Gegensatz zu aufgekochten Konfitüren deutlich kürzer haltbar, Sie sollten sie außerdem im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept: LandGenuss, Rezeptfoto: Calle Hackenberg

 
 

Zutaten:

  • 400 g Johannisbeeren
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Gelierzucker (für kalt Gerührtes)
  • Außerdem:
  • 4 sterile Gläser mit Verschluss