Knusper-Garnelen auf Gurkennudeln in Apfel-Dressing mit Kaviar

354
Knusper-Garnelen auf Gurkennudeln in Apfel-Dressing mit Kaviar

Zubereitung:

1. Für den Salat Gurken dünn schälen, mit dem Sparschäler längs in Scheiben, dann mit einem Messer in Streifen schneiden – Gurkenstreifen leicht salzen sowie zuckern und 10 Min. ziehen lassen.

2. Äpfel waschen und die Hälfte des Fruchtfleisches fein würfeln, dann mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das restliche Fruchtfleisch mit Joghurt pürieren und mit Salz, Zucker sowie Zitronensaft süß-sauer abschmecken. Gurkenstreifen abtropfen und mit Apfel-Joghurtmarinade sowie restlichen Apfelwürfeln anrichten.

3. Für die Garnelen das Toastbrot von der Rinde befreien und zusammen mit den Cornflakes in einer Küchenmaschine nicht zu fein mahlen. Die Riesengarnelen, bis auf das Schwanzsegment, von Schale und Darm befreien, dann salzen und mit Paprikapulver würzen. Zum Panieren zuerst in Mehl wenden, dann durch das verschlagene Ei ziehen und zuletzt in der Knuspermischung panieren.

4. Zum Servieren die Knusper-Garnelen ca. 1 – 2 Min. in 175 °C heißem Öl goldbraun ausbacken, dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zusammen mit dem Salat servieren und mit Kaviar garnieren.

Weinempfehlung: Chablis, trockener Weißwein

Rezept: Pio Food, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • 2 Salatgurken
  • Salz
  • Zucker
  • 300 g Äpfel (säuerlich)
  • Zitronensaft
  • 200 g Sahne-Joghurt
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 80 g Cornflakes
  •  12 Riesengarnelen (»King Prawns«)
  • Paprikagranulat
  • ersatzweise Paprikapulver (edelsüß)
  • 40 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Ei (M)
  • ca. 1
  • 5 l Erdnussöl (zum Ausbacken)
  • 40 g Forellen-Kaviar (ersatzweise anderer Kaviar nach Wunsch)