Köttbullar

454
Köttbullar

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter glasig dünsten. Abkühlen lassen.

2. Hackfleisch mit den gedünsteten Zwiebeln, Eiern und Paniermehl vermengen, mit Muskat, 1 TL Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen.

3. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen von allen Seiten scharf anbraten, durchgaren und im vorgeheizten Ofen (100 °C) warmhalten.

4. Den Bratensatz in der Pfanne mit Mehl bestäuben, mit Wasser und Sahne ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und restlicher Sojasoße abschmecken. Die Hackbällchen in die Soße geben und durchziehen lassen.

5. Mit Wild-Preiselbeeren servieren. Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Rezept: coop eG, Rezeptfoto: Calle Hackenberg

 
 

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • Butter zum Anbraten
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 4 EL Paniermehl
  • Muskat
  • 2 TL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Wasser
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Glas Wild-Preiselbeeren*
  • *Nicht in allen Märkten verfügbar.