Minneola-Schichtdessert

4
Minneola-Schichtdessert

Zubereitung:

Den Saft von drei Minneolas auspressen (ca. 400 ml). Das Vanille-Puddingpulver mit etwas Saft und 2 EL Zucker anrühren und den restlichen Saft aufkochen. Wenn der Minneolasaft kocht, die Puddingpulvermischung unterrühren und  nochmal aufkochen. Das Ganze nun beiseite stellen und abkühlen lassen. In einem weiteren Topf den Saft von einer Minneola, der Zitrone und der Orange mit 2 EL Speisestärke und 2 EL Zucker aufkochen. Eine Minneola filetieren, in kleine Stücke schneiden und vorsichtig unter die Minneola-Zitronen-Orangencreme rühren und ebenfalls abkühlen lassen. Nun die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und mit den Schokoladenraspeln unter den erkalteten Minneola-Pudding heben. Beide Cremes abwechselnnd in Gläser schichten. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühlstellen.

Rezept:

 
 

Zutaten:

  • 5 Minneolas
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 2 EL Speisestärke
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g geraspelte Schokolade.