Plätten schwarz und weiß

4050
Plätten schwarz und weiß

Zubereitung:

1. Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (160 °C Umluft) und zwei Bleche mit Backpapier belegen.

2. Für den Grundteig Orange heiß waschen, dann trocknen und Schale fein reiben. Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen. Hirschhornsalz mit einem Esslöffel Wasser verrühren. Vanillemark sowie Hirschhornsalz-Mischung mit Mehl, Schmalz, Butter, Puderzucker und Salz zu einem homogenen Teig verkneten.

3. Anschließend den Teig halbieren: unter eine Teighälfte das Kakaopulver kneten, dann walnussgroße Kugeln formen (ca. 20 g) und mit etwas Abstand auf die Bleche setzen. Diese nacheinander ca. 18 – 20 Min. im Ofen auf der mittleren Schiene backen (die helle Version so backen, dass die Kekse keine Farbe nehmen!).

Tipp: Wer Schmalz vom Aroma nicht mag, ersetzt dieses durch Butter.

Rezept: Pio Food, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • Für den Grundteig: 1 Orange (unbehandelt) | 1 Vanilleschote | 1 TL Hirschhornsalz | 500 g Weizenmehl (Typ 405) | 125 g Gänseschmalz (ersatzweise Schweineschmalz ohne Grieben) | 125 g Butter | 225 g Puderzucker | 1 Messerspitze Salz
  • Für die dunkle Version: 30 g Backkakao