Karamellisierter Rhabarber mit Erdbeer-Tatar und Baiser-Krümeln sowie Vanille-Joghurtschaum

404
Karamellisierter Rhabarber mit Erdbeer-Tatar und Baiser-Krümeln sowie Vanille-Joghurtschaum

Zubereitung:

1. Den Baiser grob zerbröseln und die Pinienkerne fein schneiden. Die Orange heiß waschen, dann trocknen: Die Schale fein reiben und den Saft auspressen. Die Erdbeeren waschen, putzen und fein würfeln, dann mit Pinienkernen, Orangenschale, etwas Orangensaft sowie 20 g Zucker marinieren.

2. Für den Schaum die Sahne steif schlagen. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark auskratzen, dann zusammen mit dem Joghurt sowie 100 g Zucker cremig rühren. Anschließend mit einem Löffel die Sahne unterheben.

3. Den Rhabarber putzen, waschen und sehr sorgfältig trocknen. Zum Servieren den restlichen Zucker in einer großen Pfanne karamellisieren, dann Butter sowie den Rhabarber dazugeben und 1 – 2 Min. garen.

4. Zusammen mit Erdbeertatar, Vanilleschaum sowie Baiser anrichten und mit Minze garnieren.

Rezept: Pio Foods, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • 50 g Schaumzucker Krönchen (Baiser Tuffs) | 30 g Pinienkerne | 1 Orange (unbehandelt) | 500 g aromatische Erd- beeren | insgesamt 190 g feiner Zucker | 100 g Konditor-Sahne | 1 Vanilleschote | 350 g Joghurt (3
  • 5 % Fett) | 600 g Rhabarber (möglichst feine Stangen) | 20 g Butter | Minze zum Garnieren (nach Wunsch)