Gegrilltes Rinderfilet mit Magic Dust Rub sowie Auberginen-Birnendip und Brotchips

906
Gegrilltes Rinderfilet mit Magic Dust Rub sowie Auberginen-Birnendip und Brotchips

Zubereitung:

1. Das Filet mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Evtl. Sehnen und Fett abschneiden. Einen Bogen Frischhaltefolie auf ein Blech legen. Das Filet darauflegen.

2. Für den Magic Dust Rub Vanilleschote in 1 cm breite Stücke schneiden. Mit den Gewürzen in eine elektrische Kaffeemühle oder in einen Mörser geben und fein zerkleinern. Majoran, Zitronen- und Orangenschale untermischen. Rohrzucker und Meersalz untermischen. Rub in das Fleisch einreiben und in die Folie einwickeln. Für ca. 6 Std. bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

3. Für das Minzöl die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter und Stiele in grobe Streifen schneiden. Mit Öl und 1 Prise Salz in einen Mixbecher gießen und sehr fein mixen. Auf ein feines Sieb gießen und das Minzöl ca. 30 Min. abtropfen lassen.

4. Für den Dip Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und grob hacken. Eine Pfanne stark erhitzen. 3 EL Olivenöl hineingießen und die Auberginenwürfel darin ca. 3 Min. anrösten. Birnenwürfel und Knoblauch zugeben ca. 1 Min. anrösten. Mit Birnensaft aufgießen. Mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Min. bei schwacher Hitze weichkochen. Das Gemüse mit einem Pürierstab fein pürieren, abkühlen lassen.

5. Das Filet aus der Folie wickeln. Die Gewürze grob abstreifen und auf rotglühende Holzkohleglut legen. Unter Wenden ca. 15 – 20 Min. grillen. Das Filet in Scheiben schneiden. Den Auberginendip in eine verschließbare Dose/Glas füllen und mit Minzöl begießen. In den Picknickkorb stellen und servieren.

Brotchips
1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

2. Das Baguette mit einem scharfen Brotmesser oder einer Aufschnittmaschine in dünne Scheiben (2 mm) schneiden. Die Scheiben neben­ein­ander auf die Backbleche legen.

3. Öl, Paprikapulver und Fenchelsamen vermischen. Die Brotscheiben damit beträufeln. Mit Meersalz bestreuen. Die Bleche nacheinander in den mittleren Einschub des Backofens schieben. Ca. 5 Min. goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4. Die Brotchips in Papiertüten füllen und in den Picknickkorb legen.

Rezept: Hermann Rottmann, Foto: www.westermann-buroh.de/Chiara Cigliutti

 
 

Zutaten:

  • Für den Magic Dust Rub: 1 Vanilleschote | 2 Gewürznelken
  • ganz | 2 TL Senf­körner | 1 TL schwarze Pfefferkörner | 1 TL Fenchelsamen* | 1 TL Majoran (gerebelt) | 1 EL geriebene Zitronenschale | 1 EL geriebene Orangenschale | 1 TL Rohrzucker | 1 TL grobes Meersalz
  • 2 kg Rinderfilet (z. B. Simmentaler Filet) | 1 Bund Minze | 70 ml Rapskernöl | Salz | 1 Aubergine | 2 reife Williams Christ Birnen | 2 Knoblauchzehen | 3 El Olivenöl | 150 ml Birnensaft | ½ TL gemahlener Koriander | Pfeffer
  • Für die Brotchips: ½ Baguette | 30 ml Olivenöl | 1 TL scharfes Paprikapulver | ½ TL Fenchelsamen | ½ TL feines Meersalz
  • *Nicht in allen Märkten erhältlich.