Salat mit geräucherter Entenbrust und Cranberry-Nuss-Vinaigrette

154
Salat mit geräucherter Entenbrust und Cranberry-Nuss-Vinaigrette

Zubereitung:

1. Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten. Auf einem Teller auskühlen lassen. Cranberrys hacken, im Orangensaft einweichen.

2. Schalotte schälen, sehr fein würfeln. 2 EL Cranberrystückchen aus der Marinade nehmen. Rest Cranberrys, Senf, Essig, Honig, Salz, Pfeffer und Öle mixen. Schalottenwürfel und übrige Cranberrys untermischen.

3. Salate verlesen, abspülen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden bzw. zupfen. Birne schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden.

4. Salate, Birnenscheiben und Nüsse auf Teller verteilen, Dressing überträufeln. Mit Entenbrust oder Lachs anrichten.

Rezept: Robert Geiselmann, Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • 3 – 4 EL Walnusskernhälften | 4 EL getrocknete Cranberrys | 50 ml Orangensaft | Schalotte | 1 TL Senf | 2 – 3 EL Himbeeressig* | etwas Honig | Meersalz und Pfeffer aus der Mühle | 3 EL Olivenöl | 3 EL Walnussöl | 1 – 2 Kolben Chicorée | 1 kleiner Kopf Radicchio | 125 g Feldsalat | etwas feiner Friséesalat | 1 reife; aromatische Birne | ca. 12 – 16 Scheiben geräucherte Entenbrust (Tipp als Alternative: 500 g gebeizter Lachs)
  • *Nicht in allen Märkten erhältlich.