Sauce hollandaise

304
Sauce hollandaise

Zubereitung:

1. Eigelb mit Wein, 1 EL Wasser, 1 Prise Salz und Zucker in einer Metallschüssel mit einem Schneebesen verrühren. Die Schüssel in ein heißes Wasserbad geben. Der Boden der Schüssel sollte nur knapp das Wasser berühren. Nun die Masse mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis die Soße dicklich wird.

2. Inzwischen die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Nicht bräunen. Die flüssige Butter in dünnem Strahl langsam unter die Masse schlagen, bis eine dickcremige Sauce hollandaise entstanden ist. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und schnell servieren.

Tipp: Geben Sie als Variation eine Messerspitze Vanillemark hinzu. Schärfer wird es mit ¼ roter Chilischote, fein gehackt.

Rezept: LandGenuss, Rezeptfoto: Calle Hackenberg

 
 

Zutaten:

  • 4 Eigelb
  • 2 – 3 EL trockener Weißwein
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Butter
  • etwas Zitronensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer