Speck und Zwiebel-Kartoffelpüree mit Rucola

404
Speck und Zwiebel-Kartoffelpüree mit Rucola

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 20 Min. garen. Dann die Sahne und die Milch mit Muskatnuss erhitzen. Die heißen Kartoffeln zerstampfen oder durch eine Kartoffelpresse geben. Nun die heiße Milch-Sahne-Mischung unterrühren und mit Salz abschmecken. Die kalte Butter in Stückchen teilen und unterrühren. Die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen und die Schalotten dazu geben. Die Zwiebelmischung und den Speck unter das Püree heben. Anschließend den Rucola waschen, gut abtropfen lassen und mit einem feinen Küchentuch abtupfen. Den Rucola in 1 – 2 cm dicke Stückchen schneiden und kurz vor dem Servieren unter das Kartoffelpüree heben.

Rezept:

 
 

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • ½ Becher Schlagsahne
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50 g kalte Butter
  • 2-3 Schalotten
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 150 g Rucola.