Süßkartoffel-Tarte mit Thymian, Orange und Ziegenkäse

804
Süßkartoffel-Tarte mit Thymian, Orange und Ziegenkäse

Zubereitung:

1. Backofen auf 200 °C (190 °C Umluft) vorheizen. Blätterteig rund ausschneiden und eine Tarteform (26 cm) mit dem Teig auskleiden, dabei den Teig am Boden der Form mehrfach mit einer Gabel einstechen.

2. Orange heiß waschen, dann trocknen: Schale fein reiben und Saft auspressen. Thymian von den Stielen zupfen und fein schneiden. Ziegenkäse grob zerbröckeln. Süßkartoffeln schälen und fein hobeln.

3. Zwiebeln abziehen und in feine Spalten schneiden, dann in einem Topf in Butter anschwitzen. Mit Ahornsirup glasieren und mit Essig sowie Orangensaft ablöschen, dann mit Süßkartoffeln und Thymian vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

4. Schmand mit Eiern und Orangenschale pürieren und ebenfalls mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Schmand-Mischung mit Süßkartoffeln auf dem Blätterteig platzieren, dann mit Ziegenkäse bestreuen und 45 – 50 Min. im Ofen auf einer der unteren Schienen backen, nach der Hälfte der Backzeit die Temperatur auf 175 °C reduzieren.

Rezept: Pio Food; Rezeptfoto: www.westermann-buroh.de/Chiara Cigliutti

 
 

Zutaten:

  • 300 g Blätterteig (aus dem Kühlregal) | 1 Orange (unbehandelt) | 1 Bund Thymian | 200 g Ziegenkäse-Rolle | 700 g Süßkartoffeln | 200 g rote Zwiebeln | 40 g Butter | 40 ml Ahornsirup | 60 ml Apfelessig | Salz | schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) | 250 g Schmand | 4 Eier (L)