Tippaleipä

4510
Tippaleipä

Zubereitung:

1. Eier, Zucker, Salz und Zitronenzesten verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Anschließend abwechselnd Milch und Mehl hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

2. Fett zum Frittieren erhitzen.

3. Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung füllen, spiralförmig in das heiße Fett geben und ca. 2 – 3 Min. goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Tipp: Zum Frittieren einen schmalen, hohen Topf verwenden oder eine Schöpfkelle halb in das Fett halten und den Teig dareinspritzen, damit die Teignester besser zusammenhalten.

Rezept: coop eG, Rezeptfoto: Calle Hackenberg

 
 

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 20 g Zucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • Zitronenzesten von ½ Bio-Zitrone
  • 175 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • Butterschmalz oder Kokosfett zum Frittieren
  • Puderzucker zum Bestäuben