Walnut-Marshmallow-Schnitten mit Ahornsirup

5012
Walnut-Marshmallow-Schnitten mit Ahornsirup

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine eckige Backform (ca. 23 x 23 cm) einfetten. Butter mit Zucker cremig schlagen, nach und nach Ahornsirup und Ei zugeben und alles kräftig miteinander verschlagen.

2. Mehl mit Walnüssen, Natron, Kardamom und Salz mischen, dann unter die Buttermischung rühren. Den Teig in die  vorbereitete Form geben und darin glatt streichen. Im unteren Drittel des heißen Ofens etwa 30 Min. backen.

3. Die Marshmallows halbieren oder dritteln, auf dem Kuchen verteilen und mit einem Küchengasbrenner leicht schmelzen und bräunen. Den Kuchen abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

Rezept: Lena Schröder; Rezeptfotos und -styling: Tina Tausendschön

 
 

Zutaten:

  • 170 g weiche Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
  • 180 g Zucker
  • 75 g Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 140 g Mehl
  • 100 g gemahlene Walnüsse* (alternativ gemahlene Haselnüsse)
  • 2 ½ TL Natron
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Marshmallows
  • *Nicht in allen Märkten verfügbar.