Sky-supermarkt.de ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte besuchen Sie stattdessen rewe.de.

Lebensmittel online einkaufen

Das Einkaufsverhalten in der westlichen Welt hat sich im letzten Jahrhundert grundlegend verändert. Kaufte man Lebensmittel einst im Tante-Emma-Laden um die Ecke ein, so holen heute die meisten Europäer Produkte des täglichen Bedarfs im Supermarkt. Doch zur Zeit vollzieht sich gerade die nächste Revolution: der Wandel zum Lebensmitteleinkauf im Internet.

Die Anfangszeiten waren schwer

Während sich der Onlinehandel in vielen Branchen schon länger durchgesetzt hat, waren die Kunden bei den Lebensmitteln lange zögerlich. Dies lag unter anderem daran, dass es nicht viele Anbieter gab, die Lieferzeiten lang waren und das Sortiment oft klein. Insbesondere frische Produkte wie Obst und Gemüse sowie gekühlte und tiefgekühlte Artikel war oft gar nicht verfügbar. Dadurch war es in der Vergangenheit nicht möglich, den gesamten Wocheneinkauf im Internet zu erledigen.

Auswahl und Bequemlichkeit

Doch die Lebensmittelgeschäfte im Internet haben dazugelernt. Sie nutzen heute meist Express-Kurierservices zum Ausliefern der Bestellungen, wodurch der Versand so schnell erfolgt, dass auch gefrorene Produkte ohne Auftauen ankommen. Dadurch konnte auch das Sortiment erweitert werden, sodass das Sortiment der meisten Onlinegeschäfte heute einem Supermarkt in nichts mehr nachsteht. Der Kunde bekommt so schnell, was er sucht, und dies direkt vor die Haustür.

Heute gibt es zahlreiche Online-Supermärkte, die neben einem Standard-Supermarktangebot auch diverse Spezialitäten im Angebot haben. So bekommt man im Internet heute auch Produkte, die man in Supermärkten suchen muss. Die Kunden freut's, denn selbst wenn sie abgelegen auf dem Land leben, haben sie nun einen Einkaufkomfort, als hätten sie ein Einkaufszentrum direkt vor der Haustür.