Smoothie-Eis-Sandwiches

5512
Smoothie-Eis-Sandwiches

Zubereitung:

1 Den Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 200 °C, Heißluft 180 °C. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2 Die Eier mit den Rührstäben des Mixers auf höchster Stufe dickschaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker langsam unter Schlagen einstreuen und 2 – 3 Min. kräftig weiterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf das Backblech gießen, glatt streichen und backen.

3 Die Biskuitplatte umgedreht auf ein Küchenhandtuch stürzen und mit dem Backpapier nach oben erkalten lassen.

4 Für die Füllung die tiefgekühlten Kirschen und Himbeeren mit Eiweiß, Konfitüre, Zucker und Kirschsaft mit dem Stabmixer nach und nach fein cremig pürieren. Kurz tiefgefrieren.

5 Das Backpapier von der Biskuitplatte lösen und die Platte halbieren, sodass zwei Stücke à etwa 30 x 20 cm entstehen. Die Ränder rundherum dünn wegschneiden. Eine Biskuitplatte mit Klarsichtfolie in eine große Form, z. B. Auflaufform oder eckigen Bräter, setzen. Gleichmäßig mit der Eis-Masse bestreichen, die zweite Biskuitplatte als Deckel aufsetzen und leicht andrücken. Für mindestens 2 – 3 Std. bei mindestens -18 °C tiefgefrieren.

6 Vor dem Servieren die geschichteten Platten kurz antauen lassen, dann längs halbieren und jeweils in 6 Stücke schneiden. Bis zum Servieren nochmals tiefgefrieren.

Rezept: Pio Food, Rezeptbild: www.westermann-buroh.de

 
 

Zutaten:

  • Für den Biskuitteig: 5 Eier (Größe M) | 80 g Zucker | 1 Tüte Vanillezucker | 100 g Weizenmehl | ½ TL Backpulver
  • Für die Smoothie-Eis-Masse: 300 g tiefgefrorene Kirschen* | 300 g tiefgefrorene Himbeeren | 1 Eiweiß (Ei Größe M) | 200 g Himbeer-Samt-Konfitüre | 50 g Zucker | 200 ml Kirschsaft
  • *Nicht in allen Märkten erhältlich.