Pressemitteilungen

Ausbildungsstart bei der Supermärkte Nord.

Über 200 neue Auszubildende starten in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG. Die Ausbildung findet zum einen in den sky-Märkten und zum anderen in der Zentrale der Supermärkte Nord in Kiel statt. Damit ist das Unternehmen auch weiterhin - nach der Ausgliederung des operativen Geschäfts von der coop eG in die Supermärkte Nord im Herbst 2016 und der mehrheitlichen Beteiligung der REWE Ende 2016 - einer der größten Ausbilder in der Region.

Die Supermärkte Nord bietet 13 verschiedene Ausbildungsberufe.

Wer sich für eine Ausbildung bei der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG entscheidet, kann zwischen einer Vielzahl an Ausbildungsberufen wählen: Zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2017 entschieden sich über 90 Jugendliche für die Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel,
knapp 50 starten in die Ausbildung als Verkäufer/-in und sechs streben den Abschluss des Handelsfachwirts an. Für weitere 44 junge Menschen, die zu Fleischern und Fachverkäufern im Lebensmittelhandwerk (Fleisch) ausgebildet werden, beginnt die Ausbildung - wie im Handwerk üblich - zum 1. September 2017.  Auch in der Kieler Zentrale starten zehn Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsberufen. Unter anderem im Büro, in der IT-Abteilung, im Lager und in der Marketingabteilung.

Willkommensveranstaltung in der Zentrale in Kiel.

In einer dreitägigen Willkommensveranstaltung in der Zentrale der Supermärkte Nord in Kiel werden die Auszubildenden vom 29. bis 31. August auf ihre neue Herausforderung vorbereitet. Im Rahmen der Veranstaltung haben die Auszubildenden nicht nur Gelegenheit, ihre Ausbilder sowie die Mit-Auszubildenden kennenzulernen, sondern sie erfahren in Gesprächen mit Mitarbeitern der Supermärkte Nord viel Wissenswertes rund um das Unternehmen und die Abläufe. Abgerundet wird der Tag mit einer gemeinsamen Unternehmensrallye, in der die Auszubildenden in Teams spannende Stationen durchlaufen müssen.

 

Zurück