Pressemitteilungen

Hilfe für kleine Mukoviszidose-Patienten.

Bereits zum siebten Mal fördert die coop Stiftung Unser Norden den Mukoviszidose e.V.

Jedes Jahr kommen in Deutschland rund 200 Kinder mit Mukoviszidose, einer angeborenen und bis jetzt unheilbaren Stoffwechselkrankheit, auf die Welt. In Deutschland leben insgesamt bis zu 8000 Menschen mit Mukoviszidose.

Um das Städtische Krankenhaus in Kiel bei der Behandlung insbesondere der kleinen Mukoviszidose-Patienten zu unterstützten, fördert die coop Stiftung Unser Norden die Regionalgruppe des Mukoviszidose e.V. auch 2018 wieder mit 10.000,00 €.

Mit dem Geld unterstützt die Stiftung das Projekt »Mensch für Menschen«, mit dem eine zusätzliche Arztstelle am Städtischen Krankenhaus finanziert wird. Dadurch können die Ärzte sich eine ganze Stunde Zeit nehmen für die kleinen Patienten, nicht nur für die Behandlung, sondern vor allem auch für Gespräche. Seit 2012 hat die coop Stiftung Unser Norden mehr als 60.000,00 € für das Projekt bereit gestellt.

In der Kieler Klinik werden jedes Jahr 50 bis 60 Patienten aus ganz Schleswig-Holstein betreut. Erwachsene Patienten werden an der Uniklinik weiter behandelt. Die mittlere Lebenserwartung beträgt inzwischen 40 bis 50 Jahre.

Die coop Stiftung Unser Norden ist eine gemeinsame Stiftung der coop eG und der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG, die die rund 150 sky- und REWE-Märkte in Norddeutschland seit 2016 betreibt und an der die REWE Markt GmbH mehrheitlich beteiligt ist.

 

Zurück